Wissens- und Sehenswertes rund um Oberschwaben!

Entdecken Sie Natur und Umwelt rund um Oberschwaben:

Angebote zu Kunst, Kultur und Geschichte:

Kulturgeschichte: "Schwäbische Käpsele"
Freitag, 17.01. und 24.01.2020, 19:00 Uhr

Schwaben ist als Land der Dichter und Denker, der Tüftler und Erfinder berühmt.
Im Kurs gehen wir in Überblicken auf das Leben und Wirken einiger unserer Geistesgrößen und prägenden Köpfe ein. Vorgestellt werden u.a. Philipp Matt; Hahn - Erfinder einer "Weltmaschin"; Medienmogul und Verleger Cotta - Schillers Vater; der dichtende Revolutionär Schubart; der Gelehrte, Mittelalterfan und Schwager der Dichterin Droste-Hülshoff - Joseph v. Laßberg; der große Albert Einstein und und ...

Weitere Informationen und Anmeldung unter der Kursnummer S020102.

Geschichte gemeinsam (er)fahren
Fernweh und Aberglaube in Bad Waldsee
Sonntag, 19.01.2020, 10:00 - 18:00 Uhr

Der erste Programmpunkt ist der Besuch der Ausstellung im Erwin-Hymer-Museum, wo auf über 6.000 Quadratmetern die Geschichte des mobilen Reisens erzählt wird: Was zieht uns hinaus in die Welt? Wohin wollen wir frei reisen, unabhängig von festen Unterkünften? Über 80 Oldtimer und historische Freizeitfahrzeuge, teils liebevoll restauriert, teils noch im Originalzustand, wecken Erinnerungen und lassen uns Staunen.

Im Museumsrestaurant Caravano kann die Reisegruppe zu Mittag essen.

Ab 15 Uhr lädt Sie Paul Sägmüller zum zweiten Programmpunkt ein - einer Stadtführung der besonderen Art. Sie dreht sich um Geister, Gespenster und arme Seelen. Die hat es in früheren Jahren auch in Bad Waldsee gegeben. Sie lernen so einiges zum Thema Aberglaube und erfahren, wovor sich die Menschen, nicht nur in Waldsee, gefürchtet und gegruselt haben und wie sie versucht haben, das Übel abzuwenden.

Weitere Informationen und Anmeldung unter der Kursnummer S190109.