Frühlingskräuter und Qi Gong

In der TCM wird jede Jahreszeit einem Element (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser) und somit auch bestimmten Organen bzw. Funktionskreisen zugeordnet.

Der Frühling wird dem Element "Holz" und den Organen Leber und Gallenblase zugeordnet. Die Leber wird vor allem durch Emotionen wie Wut und Ärger direkt beeinflusst. Werden wir Wütend, so fährt uns die Hitze ins Gesicht, der Blutdruck steigt, oft schmerzen Kopf und Augen. Aus Sicht der TCM bedeutet dies, dass der freie Fluss unserer Lebensenergie - Qi - blockiert ist. Dies wird auch durch das Unterdrücken der Gefühle deutlich.

Wir werden Frühlingskräuter kennen lernen, die unserer Leber gut tun und sie in Schwung bringen und durch sanfte Bewegungsabläufe der Leberübungen aus dem Qi Gong den Energiefluss wieder anregen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, die Entgiftung der Leber anzuregen und Ihre Emotionen in Harmonie zu bringen und melden Sie sich an.