Gesundheitsschützendes Qigong

Das medizinisch orientierte Daoyin Baojian Ging - oder gesundheitsschützendes Qigong - gehört zu einem Übesystem, welches in den 1980er Jahren von Prof. Zhang Guangde an der Sportuniversität von Peking entwickelt wurde.

Die Methode besteht aus fließenden, intensiven, die Leitbahnen wringenden und dehnenden Übungen, welche mit entsprechender Aufmerksamkeit, Körperhaltung und Regulierung der Atmung gekoppelt sind. Trotz oder gerade aufgrund ihrer Einfachheit können die Übungen tiefe Wirkungen auf die Gesundheit haben.
Die Bewegungen regen den Energiefluss in den Leitbahnen an, erhalten die Mobilität der Glieder und stärken die Organfunktionskreise, das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte des Organismus. Sie helfen dabei, Stress abzubauen und seine negativen Folgeerscheinungen zu reduzieren.

Mit einer Ausnahme erfordern die 8 Übungen keine Kraft oder besondere Körperbeherrschung. Daher ist das Gesundheitsschützende Qigong auch besonders gut für Anfänger im Qigong und für ältere Menschen geeignet.

Da wir bei jedem Wetter draußen sind, bitte entsprechende Schuhe und Kleidung anziehen. Bei Regen steht eine Waldhütte zur Verfügung.

5 Abende, 08.06.2018, - 13.07.2018,
Freitag, 18:00 - 19:00 Uhr
5 Termin(e)
Diana Paul
N030150
Treffpunkt Vogelhäusle, Waldkinderspielplatz
Gebühr:
34,00
maximal:12
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Diana Paul

Ravensburg Bavendorf
N600301 20.02.18
Di
Ravensburg Bavendorf
N600303 20.02.18
Di
Ravensburg Bavendorf
N600302 20.02.18
Di
Ravensburg
N030136 23.02.18
Fr
Treffpunkt Vogelhäusle
N030152 05.03.18
Mo
Ravensburg
N600306 13.04.18
Fr
Treffpunkt Vogelhäusle
N030155 05.06.18
Di