Mathematik zum Anfassen

Mathematik wird von vielen (ehemaligen) Schülerinnen und Schülern eher abgelehnt, als 'Angstfach' empfunden. Das liegt allerdings hauptsächlich an der - zumindest in früheren Jahren und Jahrzehnten - nicht übermäßig glücklichen Vermittlung dieses Faches.

Der bekannte deutsche Mathematik-Professor Dr. Beutelspacher brachte es auf die griffige Formel 'Mathe macht glücklich'. Telefonkarten, Fernbedienungen, Geldautomaten, Handys etc. würden ohne die zahlreichen Möglichkeiten der Kryptographie (= Verschlüsselung = angewandte Mathematik!) nicht funktionieren. Außerdem: 'Sudoku' spielen viele Leute gern, und in Dan Browns sehr erfolgreichem Buch 'Sakrileg' ('The Da Vinci Code') spielen 'Fibonacci-Zahlen' eine wichtige Rolle.

In diesem Seminar wollen wir uns der Mathematik einmal auf eine in der Schule eher nicht (oder jedenfalls selten) praktizierte Art nähern. Wir lernen innerhalb kürzester Zeit zahlreiche (zweistellige) Zahlen im Kopf ins Quadrat zu erheben, wir lernen magische Zahlen kennen ('Mental-Zauberei' beruht oft auf solchen Zahlen), lernen, wie es durch 'Chunks' bzw. 'Chunking' möglich ist, sich weitaus mehr Zahlen oder Begriffe merken zu können als je zuvor.

Wir lernen außerdem eine faszinierende chinesische Zahlenmagie und das so genannte 'Ziegen-Problem' kennen, erfahren was 'negative Signifikanz' bedeutet und weshalb uns 'Paradoxa und Russel'sche' Antinomien' nicht nur in der Mathematik, sondern gegebenenfalls z. B. auch in der Philosophie weiter bringen können. Anschließend beschäftigen wir uns damit, eigene PIN-Codes (EC-Karte, Kreditkarte etc.) sehr einfach, aber 'unknackbar' zu verschlüsseln und erfahren, weshalb es sehr sinnvoll sein kann, sich z. B. mit der 'Modulo 7 - Rechnung' zu beschäftigen, mit der wir beispielsweise im Kopf zu jedem Datum den entsprechenden Wochentag sofort ermitteln können.

Letztendlich soll nicht verschwiegen werden, dass die Beschäftigung mit den genannten Themen nicht nur Spaß macht, sondern auch auf zahlreichen Gebieten, ob beruflich oder privat, Vorteile bringen kann.

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten.
1 Abend
Mittwoch, 17.10.2018, 19:30 - 21:45 Uhr
1 Termin(e)
Berthold Traub
P010125 (Gartenstr. 33)
VHS-Geschäftsstelle, Gartenstr. 33, 88212 Ravensburg, Raum 12 (2.OG)
Gebühr:
14,00
maximal:16
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Berthold Traub
1. Vors. VHS e.V.

Ravensburg
P020118 (Gartenstr. 33) 20.10.18
Sa
Ravensburg
P010110 (Gartenstr. 33) 06.11.18
Di
Ravensburg
P010121 (Gartenstr. 33) 07.11.18
Mi
Ravensburg
P010126 (Gartenstr. 33) 13.11.18
Di
Ravensburg
P010109 (Gartenstr. 33) 14.11.18
Mi