Geschichte gemeinsam (er)fahren: Schwerpunktthema Weltreligionen
Schloss Salem - Prälatenweg - Kloster Birnau
Unterwegs auf den Spuren der Äbte von Salem

Die zweite Exkursion im Rahmen von "Geschichte gemeinsam (er)fahren" bringt die Teilnehmer nach Salem.

Auf der etwa einstündigen Busfahrt wird der bekannte Ravensburger Stadtführer, Christophe Freund, den Teilnehmern ein paar geschichtliche Informationen geben.

In Salem angekommen, werden die Teilnehmer in zwei parallelen Führungen durch den Garten und das Schloss und geführt und dürfen auch in die Prunksäle der markgräflichen Familie schauen. Anschließend werden die Wanderschuhe geschnürt und man begibt sich über die Felder zum Affenberg. Dort angekommen, kann man die Berberaffen beobachten oder in der Klosterschenke ein Mittagessen zu sich nehmen. Danach geht es noch eine Stunde auf dem so genannten "Prälatenweg" durch den Wald zur Wallfahrtskirche Birnau.

In der Birnau findet am selben Abend ein Konzert statt. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, in der Kirche den Proben zuzuhören, während sie die barocke Schönheit des Kirchengebäudes bewundern. Die Aussichtsplattform vor der Birnau bietet einen spektakulären Blick über den Bodensee und lädt zum Verweilen und Fotografieren ein.


09.00 h Abfahrt Ravensburg-Rauenegg
10.00 h Ankunft Schloss Salem
10.30 h Große Schlossführung
12.00 h Fußmarsch zum Affenberg (Mittagspause)

14.00 h Wanderung zur Birnau
15.00 h Besichtigung der Kirche
16.00 h Abfahrt Birnau
17.00 h Ankunft in Ravensburg

Bitte festes Schuhwerk und ggfs. Regenjacke mitnehmen.


1 Tag, 30.06.2019,
Sonntag, 09:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Christophe Xavier Freund
R190102
Schloss Salem
Gebühr: 10,00 €
maximal:50
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dipl.-Ing. Christophe Xavier Freund

Haus der Geschichte, Stuttgart
R190100 17.03.19
So