Kritik geben und nehmen leichter gemacht

Kritik zu äußern ist etwas, das gerade im Berufsalltag schwer fällt - aus Angst den anderen zu verletzen oder vor einer negativen Reaktion. Sie wollen Kritik so äußern, dass der andere sie annehmen kann und nicht als Vorwurf versteht? Sie wollen mit negativen Rückmeldungen souveräner umgehen oder auch mal ein "Nein" aushalten? In diesem Seminar lernen Sie, auch Unangenehmes klar auszudrücken und gleichzeitig offen zu sein für die Sichtweise des anderen. Sie lernen, was hinter der Angst vor Kritik steckt und wie Sie gelassener damit umgehen können.
Wir arbeiten praxisnah mit Beispielen aus Ihrem Alltag, so dass Sie das Gelernte gleich ausprobieren und üben können.

Inhalte:
- Ich-Botschaften statt Du-Vorwurf
- Klar und konkret - Tatsachen statt Verallgemeinerungen
- Vom Herzen sprechen: die eigenen Gefühle und Bedürfnisse ausdrücken
- mit der Reaktion auf Kritik einfühlsam umgehen
- Verhalten und Person trennen

Methoden:
- Theoretische Inputs
- Übungen in Einzelarbeit, Kleingruppen anhand eigener Beispiele
- Austausch im Plenum
- Rollenspiele

1 Tag, 01.10.2019,
Dienstag, 09:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Edith Albertz
S052400 (Gartenstr. 33)
vhs-Geschäftsstelle, Gartenstr. 33, 88212 Ravensburg, Raum 4 EDV (1.OG)
Gebühr: 60,00 € Gebührenermäßigung entfällt
maximal:12
Belegung: