Wanderung "Auf den Spuren der Wasenstecher" (ausgefallen)
mit Vorführung Torfstechen

Vom Häckler Weiher wandern wir durch Wald und Bohlensteg auf den Rand des Schussentales zum Dornacher Ried. Malerisch gefärbte Büsche von Rausch- und Heidelbeere umsäumen unheimliche, mit Torfmoos bedeckte Löcher. Das sind Torfstiche, Überbleibsel der ehemaligen Wasenstecher. Bis gegen das Jahr 1960 wurde hier noch Torf gestochen. Wie, das erfahren wir am Mustertorfstich. Geschichten und Geschichte, Original-Werkzeuge und Fotos führen uns zurück in die Zeit dieser so mühseligen Arbeit. Übrigens: Moorleichen hat man hier noch nicht entdeckt! Auch der Rückweg wird spannend, mit Fuchs- und Dachsbauten, Teufelsabbiss und Herbstzeitlosen im Wegeried, dem malerischen See und dem Örtchen Vorsee.

Streckenlänge ca. 8 km lang, ohne größere Steigungen. Bitte denken Sie an gutes Schuhwerk.

Gerhard Tempel
S190106
Gebühr: 11,00 € Gebührenermäßigung entfällt
maximal:25

Weitere Veranstaltungen von Gerhard Tempel

Wolpertswende
S190103 12.10.19
Sa