Die Schweizer Alpen und ihre bäuerlichen Traditionen

Die Schweiz ist reich an berühmten und gewaltigen Berglandschaften und großartigen Naturschönheiten. Sie hat darüber hinaus in den verschiedenen Landesteilen und Sprachgebieten auch eine vielfältige Volkskunst und -kultur.

An zwei Abenden befassen wir uns mit den landestypischen Traditionen, vom Appenzellerland bis ins Wallis. Wir hören von Sagen und Überlieferungen, von Bräuchen und von allen Ausformungen von Kunst, Musik und Handwerk. Wir befassen uns auch mit schweizerischen Trachten, die, mit kunstvollen Handarbeiten verziert, zu den typischen Festen getragen werden. Natürlich gibt es dabei auch eindrucksvolle Bilder von Bergen und Natur!

2 Abende
Freitag, 06.03.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Freitag, 13.03.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
2 Termin(e)
Angelika Hermann
T020101
Realschule W5, Wilhelmstr. 5, 88212 Ravensburg, Raum: 5.1.06 (1.OG), Seminarraum, 1.Obergeschoss
Gebühr: 22,00 €
maximal:16
Belegung: