Wochenendkurs
Tänze aus Griechenland

Der Tanz ist für die Griechen Lebensausdruck und -elixir zugleich. Unvergessen bleiben der Sirtaki und das Lebensgefühl des Alexis Sorbas. Der griechische Tanz hat eine lange Tradition. Jede Region hat ihre eigenen Tänze und Lieder. Die Themen der Tänze sind jedoch ähnlich: Liebe - Freude - Trauer. Der griechische Tanz dient nicht nur dazu, Feste zu umrahmen, sondern auch dazu, Leichtigkeit und Lebendigkeit im Alltag zu erfahren. Er macht nicht nur körperlich, sondern auch seelisch beweglich. Griechische Tänze sind leicht erlernbar, weil sie aus nur wenigen Schritten bestehen.

Im Rahmen dieses Kurses lernen Sie einfache bis mittelschwere Tänze aus verschiedenen Regionen Griechenlands kennen.

2 Nachmittage, 07.03.2020,, 28.03.2020,
Samstag, 14:30 - 17:30 Uhr, 15 Min. Pause
2 Termin(e)
Dimitrios Alexandrakis
T020116
Realschule W5, Wilhelmstr. 5, 88212 Ravensburg, Raum: 5.-1.05 (UG), Gymnastikraum, Untergeschoss
32,00 € Gebührenermäßigung entfällt
maximal:16
Belegung: