Zier- oder Naschgarten
Garten + Balkon + Büro + Wohnung + Wintergarten

Gärtnern geht überall:

In jedem Haushalt wird irgendwo etwas Grünes kultiviert. Für Pflanzenfreunde, Gartenbesitzer und Balkongärtner entstehen immer wieder neue Fragen zur Optimierung, zu Wachstumsstörungen, Dünger- und Ernährungsproblemen, Bodenbeschaffenheit, Klimazonen, Pilz- und Schädlingsbefall. Oft müssen Freizeitgärtner erkennen, dass in Zeitschriften und Internet verbreitetes Halbwissen nur zu Zufallserfolgen führt, das Gespräch über den Gartenzaun sehr hilfreich war, aber nicht in jedem Fall weitergeholfen hat. Der Kurs klärt über die innere Uhr der Pflanzenwelt auf. Wie fühlen Pflanzen, wie reagieren sie und wie erkennt der Mensch ihre Reaktion, um Ertragssteigerungen herauszuholen? Wie entscheiden pflanzeneigene Stoffe über die Verwertung der Nährstoffe in der Pflanze? Wie können die unendlichen Nährstoffreserven in der Erde mobilisiert werden und wie bilden Pflanzen daraus naturgegebene Resistenzen gegen Pilz- und Schädlingsbefall? Wie entsteht Kälteresistenz, wenn Pflanzen ihre "Muttermilch", die richtigen Nährionen, bekommen? Kann es sein, dass der Oleander als allerletzte Verzweiflungstat vor seinem Exitus zu einem exorbitanten Blühmarathon angesetzt hat, um seine Art zu erhalten, anstatt sich aus purer Lebensfreude zu verausgaben? Wie können Dormanzzustände bei Pflanze und Saatgut unterbrochen werden? Das Wunder der Keimung und Züchtungsfortschritte, die zur Steigerung der Vitalität, Attraktivität und des Genusses führen, obwohl die Pflanzenschutzmittel in der heutigen Form verschwinden werden... All das sind Kursinhalte und eben auch: Wie verläuft die Symbiose von Mikroorganismen, Tier und Pflanze?

Mitgebracht werden können:
- 1 Erdprobe (eine Handvoll aus 20 cm Tiefe im Plastikbeutel) - zum Test auf PH-Wert und EC-Wert
- Blätter von Pflanzen bzw. Fotos
- Notizblock

3 Abende
Dienstag, 11.02.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Dienstag, 03.03.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Dienstag, 31.03.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
3 Termin(e)
Joachim Fleischer
T020128
Gärtnerei Fleischer, Liebenhofen 100, 88287 Grünkraut
Gebühr:
29,00
maximal:25
Belegung: