Deutsche Gebärdensprache (DGS) für Anfänger (Semester 1) (ausgefallen)

Die Gebärdensprache ist ein vielseitiges und ausdrucksstarkes Verständigungsmittel, das von der Wissenschaft als eigenständige und vollwertige Sprache anerkannt ist. Als eine visuell wahrnehmbare und lautlose Sprache, die sich durch Hände, Mimik sowie Kopf- und Körperhaltung "artikuliert", bildet sie die Grundlage des intensiven Gemeinschaftslebens gehörloser Menschen.

Der Kurs wendet sich an hörende Personen, die auf privater oder beruflicher Ebene erfolgreich mit gehörlosen Menschen kommunizieren wollen. Neben dem internationalen Fingeralphabet vermittelt dieser Kurs notwendige körpersprachliche Ausdrucksmittel für eine erfolgreiche Kommunikation mit gehörlosen Personen.

Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. statt.

Timm Braitsch
T040501
64,00
(gültig ab 7 Teilnehmenden)
76,80
nicht rabattierbar (gültig bei 6 Teilnehmenden)
89,60
nicht rabattierbar (gültig bei 5 Teilnehmenden)
maximal:14