Wochenendkurs
Aquarellfarbe trifft auf Zeitungspapier (ausgefallen)

Der Kurs ist auch für Anfänger mit Grundkenntnissen geeignet.

Zeitungspapier, Notenblätter, Landkarten, Buchseiten und alte Schriften sind eine gute Grundlage für experimentierfreudige Maler. Im Kurs entstehen ungewöhnliche Bilder mit AquarellfarbenEs wird aufgekleistert auf Pappe, glattes Holz oder Tischlerplatte; eine dünne Acrylschicht dient als Malträger, und nach einer Trocknungsphase sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Bitte mitbringen:
- Aquarellfarben
- Zeitungsseiten (Ausschnitte), Buchseiten, alte Schriften etc.
- Pappe z.B. Aquarellblock-Rückseite, glattes Holz (PDF oder Tischlerplatte)
- 1 Rundpinsel 16 oder 18er (Synthetik)
- 2 Rundpinsel 4er oder 5er
- 1 Rundpinsel 1er
- 1 großer Flachpinsel
- HB-Bleistift, Radiergummi, Schmierpapier
- Wasserglas
- kleine Tube weiße Acrylfarbe
- Tapetenkleister und -behälter, Holzstab oder Löffel zum Anrühren
- evtl. Schablonen
- Föhn

Viktoria Maria Roth
U020117
Gebühr:
89,00
maximal:8