Geschichte gemeinsam (er)fahren
Klosterstadt Meßkirch und Campus Galli

Die Stadt Meßkirch wurde vor über 1000 Jahren erstmals urkundlich erwähnt. Sie war 800 Jahre lang die Residenzstadt mächtiger Adelsgeschlechter. Meßkirch ist eine mittelalterlich geprägte Stadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern. Beim Bummel durch die Altstadt werden Sie viel über die Geschichte der ehemaligen badischen Amtsstadt lernen. 

Der Campus Galli in der Nähe von Meßkirch ist ein modernes Bauvorhaben zur Nachbildung eines frühmittelalterlichen Klosters auf der Grundlage des St. Galler Klosterplans. Die Bauzeit wird auf 40 Jahre geschätzt. Bei einer Führung über die gigantische Baustelle können die ersten fertiggestellten Bauwerke bestaunt werden.

08.30 h Abfahrt Ravensburg, Parkhaus Bahnstadt
08.35 h Abfahrt Weingarten, Festplatz
10.30 h Schloss- und Stadtführung Meßkirch (1,5 h)
12.30 h Gelegenheit zum Mittagessen im Campus Galli
14.30 h Führung durch Campus Galli (1,5 h)
18.30 h Ankunft in Ravensburg

Anmeldeschluss: 
Freitag, 10.09.2021
Danach ist ein Rücktritt nicht mehr möglich. 

In der Gebühr sind die Busfahrt, die Führungen und Eintritte enthalten.

Diese Exkursion wird aus Mitteln des Bundesprogramms "Demokratie leben!" bezuschusst.

Falls im Herbst keine 30 TN bei der Busfahrt zugelassen sind, werden wir die Anmeldungen nach ihrem Eingang berücksichtigen.

1 Tag, 26.09.2021,
Sonntag, 08:30 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
Christophe Xavier Freund
W190105
Ravensburg, Parkhaus Bahnstadt; Weingarten, Festplatz
Gebühr: 10,00 € Gebührenermäßigung entfällt