Vortrag
Montagsforum (Einzelveranstaltung)
Die reale Kriminalitätsentwicklung seit der Jahrtausendwende. Und was glauben die Menschen? (Prof. Dr. Christian Pfeiffer)

Das Humpis Montagsforum ist eine interdisziplinäre Vortragsreihe, bei der spannende und vielschichtige Themen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. Neben der Vermittlung aktueller Forschungsergebnisse durch namhafte Referentinnen und Referenten aus dem deutschsprachigen Raum stehen auch der Austausch und das gemeinsame Diskutieren über die Vortragsinhalte im Mittelpunkt. 

In jedem Semester werden am Montagvormittag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr 8 Veranstaltungen angeboten, an denen wir gemeinsam versuchen, die Welt zu verstehen. Das 6. Semester im Frühjahr 2022 wird sich dem Thema „Klima“ widmen: Wird unsere Welt immer unsicherer? Wie entwickelte sich die Zahl schwerer Straftaten in Deutschland in der letzten 20 Jahren und wie wird diese Entwicklung in der Öffentlichkeit wahrgenommen? Herr Professor Pfeiffer, ehemaliger Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN) und von 2000 bis 2003 niedersächsischer Justizminister, thematisiert in seinem Vortrag das gesellschaftliche Klima in Bezug auf die tatsächliche und "gefühlte" Kriminalität. Dabei geht er auch auf die Entwicklung von Straftaten, den Einfluss der Medien und die Prägung in der Wahrnehmung durch jeweils eigene Erfahrungen ein. 

Nach dem Vortrag können schriftlich Fragen gestellt werden, die in einem moderierten Gespräch diskutiert werden. 

Da das Humpis Montagsforum am 25. April und 23. Mai im Konzerthaus stattfindet, können zu diesen Terminen erstmals Einzeltickets erworben werden.

1 Vormittag
Montag, 23.05.2022, 09:30 - 11:30 Uhr
1 Termin(e)
div. Referenten
X160111
Gebühr: 14,00 € nicht rabattierbar
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von div. Referenten

Ravensburg
X160110 25.04.22
Mo
X160100 25.04.22
Mo