Online-Vortrag
Vorsicht Abzocke!!
Ein Präventionsvortrag der Kriminalpolizei Ravensburg speziell für ältere Menschen

Ältere Menschen in Deutschland sind erfreulicherweise insgesamt viel seltener von Kriminalität betroffen als jüngere. Senioren verhalten sich meist umsichtig und leben entsprechend sicher. Dennoch gibt es Bereiche und Situationen, in denen auch ältere Menschen Risiken ausgesetzt sind. Und zwar dort, wo sie so etwas gar nicht erwarten: an der Haus- oder Wohnungstüre, in der eigenen Wohnung oder auch am Telefon. Das Ziel der Täter ist dabei stets das Gleiche, nämlich durch Tricks und Täuschungen an Geld oder Wertgegenstände älterer Menschen zu gelangen.

Nach wie vor kämpft die Polizei in Baden-Württemberg gegen diese Betrügereien. Insbesondere der so genannte „Enkeltrick“, falsche Gewinnversprechen, aber auch Delikten des Amtsmissbrauchs, wie zum Beispiel der „Falsche Polizeibeamte“ machen uns Sorgen und beschäftigen die Beamten des Polizeipräsidiums Ravensburg weiterhin.

Sehr oft wissen die Seniorinnen und Senioren nicht oder nur unzureichend über die perfiden und aktuellen, weil häufig wechselnden, Betrugsmaschen der Täterinnen und Täter Bescheid. Leider führt dies dazu, dass immer wieder aufgrund falsch verstandener Hilfsbereitschaft und Gutmütigkeit größere Bargeldbeträge (Vermögenswerte) an unbekannte Personen übergeben werden und somit nicht unerhebliche Vermögensschäden entstehen.

Das Polizeipräsidium Ravensburg, Referat Prävention, bietet deshalb bei der Volkshochschule Ravensburg e.V. ein Online-Präventionsprogramm zu diesem Thema an und würde sich freuen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Aus Sicht der Polizei ist Aufklärung und Information der beste Weg, um solche Straftaten zum Nachteil älterer Menschen zu verhindern: „Nur wer informiert ist, kann sich schützen!“

Die Veranstaltung ist für Seniorinnen und Senioren, aber auch alle anderen Interessierten, konzipiert und dauert jeweils 60 bis 90 Minuten.

Was erwartet Sie?
Informationen über Betrugsmaschen
- an der Haustür
- am Telefon
- im Internet / am Bankomat
- unterwegs
sowie Informationen zum Einbruchsschutz und Opferschutz.

Wenn im Juni wieder möglich, wird der Vortrag in Präsenz an der vhs stattfinden.

1 Nachmittag, 08.06.2021,
Dienstag, 14:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Sigrid Blenke
V160112
Zuhause, PC
Gebühr:
5,00
maximal:20
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Sigrid Blenke

Zuhause, PC
V160100 22.02.21
Mo