Über uns

Die Volkshochschule Ravensburg wurde am 15. März 1948 von Ravensburger Bürgerinnen und Bürgern als eingetragener Verein (e.V.) gegründet. Sie wird also demnächst 75 Jahre alt!


In Baden-Württemberg sind Volkshochschulen nach Artikel 22 der Landesverfassung und nach § 1 des Weiterbildungsförderungsgesetzes mit Schule, Hochschule und Berufsausbildung gleichberechtigter Teil des Bildungswesens.

Zuschussgeber der Volkshochschule sind das Land Baden-Württemberg, die Stadt Ravensburg und der Gemeindeverband Mittleres Schussental. Nur so kann die Volkshochschule ihrem Auftrag, Bildung zu sozialverträglichen Preisen anzubieten, nachkommen.

An der Volkshochschule Ravensburg e.V. entwickelt ein zehnköpfiges Team zweimal im Jahr ein umfassendes und spannendes Semesterprogramm aus fünf Fachbereichen:

  1. Politik - Gesellschaft - Umwelt
  2. Kultur und Gestalten
  3. Gesundheit
  4. Sprachen
  5. EDV & Beruf